Marie Vareille

Inselküsse unter Palmen

Inselküsse unter Palmen Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 11,00 [D] inkl, MwSt, | € 11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Alles hat einmal ein Ende – nur für Juliette kommt dieses besonders heftig: Ihr Freund, der Dauerstudent Nicolas, lässt sie einfach sitzen, und das nachdem sie zehn Jahre – zehn Jahre! – einfach alles für ihn getan hat. In ihrer Verzweiflung beginnt sie, Nicholas hinterherzuspionieren. Als sie ihn aus einem Reisebüro kommen sieht, wird sie neugierig. Warum bucht er eine Reise auf die Malediven, in ein romantisches Luxushotel – für zwei? Vollkommen pleite und trotz unfassbarer Flugangst sitzt Juliette kurz darauf im Flieger, um ihrem Ex und seiner mysteriösen Neuen in den Liebesurlaub zu folgen. Doch im türkisblauen Paradies kommt alles ganz anders – auch dank des attraktiven Managers Mark, des einzig anderen Singles auf der gesamten Insel …

Der perfekte Roman für jede Strandtasche!

Rezension zu "Inselküsse unter Palmen"

Von: antje.moments Datum: 07. November 2022

Autorin: Marie Vareille Verlag: PENGUIN - Verlag Seiten: 299 ISBN: 978-3-328-10618-0 Preis: 11,00 € Inhalt: In der Hängematte küsst man besser ... Alles hat einmal ein Ende – nur für Juliette kommt dieses besonders heftig: Ihr Freund, der Dauerstudent Nicolas, lässt sie einfach sitzen, und das nachdem sie zehn Jahre – zehn Jahre! – einfach alles für ihn getan hat. In ihrer Verzweiflung beginnt sie, Nicholas hinterherzuspionieren. Als sie ihn aus einem Reisebüro kommen sieht, wird sie neugierig. Warum bucht er eine Reise auf die Malediven, in ein romantisches Luxushotel – für zwei? Vollkommen pleite und trotz unfassbarer Flugangst sitzt Juliette kurz darauf im Flieger, um ihrem Ex und seiner mysteriösen Neuen in den Liebesurlaub zu folgen. Doch im türkisblauen Paradies kommt alles ganz anders – auch dank des attraktiven Managers Mark, des einzig anderen Singles auf der gesamten Insel … Der perfekte Roman für jede Strandtasche! Meinung: Das Cover des Buches ist mir aufgefallen und hat mich neugierig gemacht. Man gerät in Urlaubsstimmung und beginnt zu träumen ....... Vielen lieben Dank an das Bloggerportal und den PENGUIN-Verlag das ich dieses Buch lesen und rezensieren darf. Juliette und ihr Freund Nicolas sind schon lange ein Pärchen und Juliette träumt von einer Hochzeit. Er studiert und möchte aber erstmal fertig damit werden. Sie bestreitet den Lebensunterhalt und ist eigentlich glücklich damit. Als sie urplötzlich die Kündigung bekommt, ist sie total fertig und verzweifelt. Leider läßt der nächste Hammer nicht lange auf sich warten. Nicolas macht nach 10 Jahren Schluß mit ihr, was ihr komplett den Boden unter den Füßen wegzieht. Job weg, Mann weg und aus der Wohnung muß sie auch raus, weil sie sie allein nicht bezahlen kann ..... Bei ihrer Freundin verkriecht sie sich und schwelgt in Selbstmitleid. Leider ist das alles zu sehr in die Länge gezogen, wo nichts passiert und sie sich im Kreis dreht. Nachdem sie endlich wieder in die Gänge kommt, sieht sie Nicolas aus einem Reisebüro kommen. Ab da schnüffelt sie ihm hinterher. Nachdem sie weiß, das er eine Reise für zwei gebucht hat, bucht sie kurz entschlossen die selbe Reise ....... Sie erlebt einige spannende und interessante Momente auf den Malediven. Sie lernt den Manager Mark kennen ....... Doch eigentlich kommt alles ganz anders als sie es sich gedacht hat ........ Fazit: Die Geschichte hat sich flott weglesen lassen. Der Anfang (leider bis fast zur Buchmitte) war für mich aber zu sehr in die Länge gezogen, daher hat mir die Spannung gefehlt. Hintenraus hätte ich mir teilweise paar mehr Details über warum und weshalb gewünscht. Alles in allem bekommt das Buch von mir 3/5 Sterne. Besucht mich bald wieder. Bis zum nächsten Mal:)

Malediven, das Mekka der verliebten?

Von: Leseratte Austria Datum: 13. July 2022

„Inselküsse unter Palmen“ ein Roman von Marie Vareille im Penguin Verlag erschienen. Mit 298 Seiten. Juliette lebt mit ihrem Freund Nicolas schon länger zusammen und erwartet bald zu heiraten. Allerdings erst nach dem Nicolas seine Doktorarbeit in Philosophie fertig hat. Zurzeit zahlt sie fast die gesamten Lebenskosten für sie beide. Juliette hat einen Büro Job in einer Reinigungsfirma und soll bald befördert werden. Alles ist einfach super! Bis sie zu ihrem Chef gerufen wird und ihren Job verliert, weil sie angeblich zu viele Spesen abgerechnet haben soll. Wie konnte ihr nur so ein Fehler passieren! Zu Hause angekommen sieht sie zwar Nicolas weggehen, aber er ist wieder mal mit seiner Lernpartnerin unterwegs. Später erzählt sie mit riesigen Tränen von ihrer erzwungenen Kündigung und kurz darauf macht auch noch Nicolas Schluss mit ihr. Er liebe sie nicht mehr und zieht vorübergehend zu einem Freund. Job weg, Freund weg, wieso kann soviel in so kurzer Zeit schief gehen? Juliette nimmt die Trennung nicht hin und versucht lfd. mit Nicolas Kontakt aufzunehmen. Sogar ihre Wohnung muss sie aufgeben, da sie sich nicht mehr leisten kann und zieht bei ihrer besten Freundin Chiara ein. Darauf hin lässt sich Juliette gehen und sucht sich keinen Job sondern weint Tage lang. Bis ihr eine Idee kommt und beginnt Nicolas nach zu spionieren. Dabei erfährt sie, dass er Urlaub für zwei auf den Malediven gebucht hat. Mit wem kann er so kurz in einer Beziehung sein um schon in einen Pärchen Urlaub zu starten? Egal, kurzerhand bucht sie den selben Urlaub und wird dabei sogar von Nicolas erwischt. Sie tischt ihm eine Lüge auf, sie habe einen neuen Freund und sie brauchen einfach auch Urlaub! Gesagt getan, aber einige große Probleme hat sie dabei vergessen, sie hat riesige Flugangst und kann sich 10 Tag auf den Malediven überhaupt nicht leisten!! Kann sie die Reise wieder Stornieren, denn wer will als Single in einem Pärchen Paradies seinen Urlaub verbringen? Wie geht es mit Nicolas und der unbekannten weiter, und wer ist sie? Oder lernt sie auf den Malediven doch jemanden kennen? Meine Meinung: Echt super geschrieben, humorvoll, mit vielen Fettnäpfchen, lustigen Details und Beschreibungen, und mit einem Happy End das passt wie die Faust aufs Auge!! Der flüssige Schreibstil macht das Lesen einfach und eine sehr angenehme Seiten Anzahl. Das Cover ist verträumt und man möchte ebenfalls auf Reisen gehen! 5 von 5 Sternen