J. Kenner

Verlockendes Feuer (Sexy Security 4)

Verlockendes Feuer (Sexy Security 4) Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 9,99 [D] inkl, MwSt, | € 10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Viele Jahre lang jagte Antonio Santos einen Schatten. Jetzt ist er dicht an ihm dran, doch um seine Rache nehmen zu können, braucht er die Hilfe einer Frau. Emma Tucker könnte genau die Richtige für diesen Job sein. Die schöne Rothaarige beeindruckt ihn sehr – sie sieht nicht nur umwerfend aus, sondern ist auch eine gnadenlose Kämpferin. Schon bald sprühen zwischen ihnen die Funken, und das erotische Spiel, das sie bei dieser Mission spielen müssen, lässt sie Privates und Berufliches vermischen. Als sie bemerken, dass nicht nur ihre Herzen in Gefahr sind, wird klar, dass sie es nur schaffen können, wenn sie einander wirklich vertrauen …

spannende Fortsetzung

Von: inas.buecher Datum: 15. April 2022

Bisher mein liebster Teil! Der Schreibstil der Autorin überzeugt jedes Mal. Es war zwar zu Beginn etwas schwierig, in die Erzählperspektive und den ständigen Wechsel reinzukommen, aber nach ein paar Kapiteln hatte ich mich wieder daran gewöhnt. Ich liebe es, wenn die Kapitel aus unterschiedlichen Perspektiven geschrieben ist, hier einmal aus der Sicht von Antonio und aus der Sicht von Emma. Emmas Kapitel sind in der Ich-Perspektive geschrieben und Tonys in der Er-Perspektive. Der ständige Wechsel ist immer etwas verwirrend, das ändert jedoch nichts an der Intensität der Story. Und die ist heftig! Das Setting allein ist schon einmal etwas ganz anderes. Ich kann leider nicht verraten, wo der Hauptteil der Story spielt (will ja keinen von euch Spoilern ;)), ich kann euch aber verraten, es wird unfassbar heiß! So etwas habe ich noch nie gelesen, aber es lohnt sich sehr! Die Protagonisten finde ich in diesem Buch auch bisher am besten. Antonio ist ein selbstbewusster Mann und weiß, was er will und wie er bekommt, was er will. Er ist etwas arrogant, hat aber einiges in seiner Vergangenheit erleiden müssen. Emma ist eine starke und selbstbewusste Frau, die lieber allein agiert. Auch sie weiß, was sie will und steht für das ein, was ihr wichtig ist. Vor allem ihre Familie steht an erster Stelle. Auch sie hat in der Vergangenheit einiges durchgestanden. Die Verbindung der beiden hat mich regelrecht umgehauen. Was als Job beginnt, endet in einer Vollkatastrophe, die entschärft werden muss. Das Ende wurde meiner Meinung nach etwas vorschnell aufgelöst und das ein oder andere Detail hätte ich mir noch gewünscht, es ist dennoch ein unfassbar gutes Buch. Die einzelnen Teile können zwar unabhängig voneinander gelesen werden, es wäre jedoch sinnvoller, die Bücher in er richtigen Reihenfolge zu lesen, es lohnt sich! Ganz klare Leseempfehlung!

Empfehlung

Von: lischens_buecherwelt Datum: 11. April 2022

Dies ist der vierte Band der sexy Security Reihe. Die Bücher sind in sich abgeschlossen und man kann sie wirklich gut getrennt voneinander lesen. Ich habe sie alle vier gelesen und kann sie für alle empfehlen, die eine Geschichte suchen, bei der es einen gewissen Krimiteil, viel Geheimnisse und etwas Brutalität gibt und das alles mit der gewissen Würze an Sex. Dieser dritte Teil hat dies auch alles geboten, was ich von den Vorgängern schon kenne. Allerdings war mir das kriminelle im Gegensatz zu den Vorgängern etwas zu schwach. Es kam lange nicht zum Punkt und wurde dann zum Schluss hin leider in wenigen Seiten abgehandelt. Gut gefallen hat mir, das man sofort wieder in der Geschichte drin war und sich gut an die Namen und Personen aus den vorherigen Bänden erinnern konnte. Man war vertraut mit den Gegebenheiten der Geschichte. Emma und Antonio als Hauptprotagonisten haben mir sehr gut gefallen. Man hat sofort die Dynamik und den Sexappeal zwischen beiden gespürt. Ich fand den Aufbau der Geschichte zwischen den beiden sehr gut von der Autorin umgesetzt und dargestellt. Emma hat einen sehr schlagfertigen Charakter und hat damit nicht nur Antonio umgehauen. Ihre Art und ihr Wesen haben mich wirklich begeistern können. Der Schreibstil der Autorin ist, wie gewohnt sehr gut, flüssig und leicht. Ich bin wieder nur so durch die Seiten geflogen. Mein Fazit: Etwas schwächer als die Vorgänger, aber dennoch ist die Reihe für mich zu empfehlen. 4/5⭐️

…berauschend, voller stürmischer Gefühle & beeindruckender Persönlichkeiten…

Von: Buch Versum Datum: 28. March 2022

Das ist der vierte Teil der Reihe, kann aber unabhängig von dem anderen gelesen werden. Ich kann es aber euch nur ausdrücklich aufs Herz legen, denn Xena und Liam, Eliza und Quin als auch Danny und Mason sind erstaunlich und werden euch begeistern. Das Buch zieht sofort in seinen Bann,erstaunt über die erwählte Mission, denn diese benötigt viel mehr als nur die technischen Kampferfahrung sondern auch ein eingespieltes Team in leidenschaftlicher Version. Emma, die soviel durchgemacht hat, eine starke und toughe Frau ist, die für ihre Schwester über Leichen ging, nur damit sie beschützt aufwächst und eine Zukunft hat. Auf diesem Weg wurde sie ein Teil der Sondereinheit, konnte endlich ihr Leben wählen. Tony dagegen wusste schon immer dass er alles gegen die Machenschaften seines Vaters tun will, sich dazu jede mögliches Training unterziehen muss um endlich sein Ziel zu erreichen. Eine Mession, einer wunderschöne Insel, ein berauschender Auftrag, der einen einheizt und voller Raffinesse aber auch Verletzlichkeit offenbart. Wer hätte gedacht, dass sich Emma mit ihrem frechen Gemüt in ein Gefühlschaos schleudert, dass ihr endlich auch den Mut zum Vertrauen schöpft. Herausstechend die emotionalen, nervenaufreibenden als auch spannungsgeladenen Momente voller Gefühle, die einen in den Bann ziehen, von den Persönlichkeiten überzeugen und auf einen guten Ausgang hoffen lassen. Eine Geschichte voller Gefahr, Emotionen, Verletzlichkeit und der Hoffnung auf den Erfolg der Mission. Ich war sofort gepackt und im Geschehen, habe mich nervenzehrenden, packend und voller Hoffnung in der Geschichte verstrickt, so dass ich begeistert und zufrieden zurück bleibe. Ich kann euch das Buch empfehlen, es sprüht von unglaublichen Charakteren, nervenzehrenden Momenten, Aktionsreichen aber auch emotionalen Begebenheiten und einen fließenden Lesefluss, der einen das Buch verschlingen lässt. Als Sahnehäubchen bekommt man übrigens wieder alt bekannte Persönlichkeiten geboten, ihre Hilfe und die Gewissheit, dass mit Ende eines Buches nicht ihr Happy End aufgehört hat. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag. Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt. #SexySecurity #VerlockendesFeuer #Jkenner #Diana #RandomHouse #BloggerPortal

Eine spannende Idee, die mehr Tiefe hätte vertragen können

Von: Bookfrempire_ Datum: 20. March 2022

[Unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar | Vielen Dank an Penguinrandomhouse und das Bloggerportal für die Bereitstellung] Darum geht’s: Dieses Buch von J. Kenner aus dem Diana Verlag handelt von Antonio, der seit Jahren seinen ärgsten Rivalen jagt, der zum Greifen nah scheint, als eine Informantin ihn kontaktiert. Sie bitte um ein Treffen, das auf einer Se*insel stattfinden soll. Da er dort nicht alleine erscheinen kann, wird Emma gebeten ihn zu begleiten. Sie ist mutig, schlagfertig und gefällt ihm auch optisch gut. Doch er ahnt nicht, dass beide dasselbe Ziel verfolgen. Schon bald sprühen die Funken zwischen ihnen, doch können sie sich genug Vertrauen, um Privates und Berufliches zu vermischen? Lesefazit: Der Schreibstil des Buchs ließ sich gut lesen und die Kapitel hatten eine gute Länge. Allerdings wäre es etwas leserfreundlicher, wenn zu Beginn der Kapitel kurz steht, wessen Sicht man nun einnimmt. Nach einem für meinen Geschmack zähen Anfang, bei dem viele Organisationsnamen genannt wurden, die mich verwirrt haben, ging es recht schnell weiter. Es kann sein, dass man weniger verwirrt ist, wenn man die vorherigen Bände gelesen hat. Nachdem die Protagonisten sich kennengelernt haben, geht es auf zur Se*insel, was ich von der Idee für einen Erotikroman echt cool fand. Dabei wird schnell klar, dass sie sich anziehend finden. Auf der Insel selbst gibt es dann freizügige Menschen überall und spezielle Erfahrungen, wie ein nacktes Büffet oder potenzielle Dreier. Allerdings war mir die Entwicklung zwischen den beiden etwas zu schnell, nicht, was das körperliche angeht, sondern die Empfindungen, da hätte es mehr Details und Insights für den Leser geben sollen. Die Jobs der beiden fand ich cool, wobei es noch etwas düsterer hätte sein können. Dementsprechend ein leichtes Erotikbuch für Zwischendurch, was mich allerdings nicht ganz catchen konnte und von dem ich mir mehr Tiefe gewünscht hätte. Somit 3,5 ⭐️ von mir.

Leider nicht so gut, wie die Vorgänger

Von: ManyInterestingBooks Datum: 15. March 2022

Als ich gelesen hatte, dass es einen weiteren Teil gibt, war ich begeistert. Schließlich haben mich die anderen Teile nicht enttäuscht. Nun muss ich allerdings sagen, dass der vierte Teil nicht mit den anderen mitkommt. Gut fand ich das Setting, auf einer geheimen Sex-Insel? Das ist schon ne ziemlich heiße Fantasie und es ging auch recht schnell, zwischen Emma und Tony, heiß her. Schon im Anflug, zur Insel, entfachte Tony das Feuer in Emma. Mir hat da ein bisschen die Kennen-lernen-Zeit gefehlt. Ich meine, die kannten sich gerade ein paar Tage und schon steckte sein Finger in ihrem Schritt. Auf der Insel selber ging es von einer heißen Szene zur nächsten. Die waren auch alle sehr gut beschrieben, sodass man sich wirklich in ihnen verlieren konnte. Damit war der größte Teil des Buches auch schon erledigt. Im letzten drittel, ging es dann nur noch um die Rache. Und um die Gefühle der Beiden. Ich finde es toll, wie J. Kenner ihre Geschichten schreibt. In diesem hier, ging es allerdings vermehrt um Sexy, als um Security. Ein weiterer Minuspunkt ist die Übersetzung bzw. die deutsche Überarbeitung. Es haben sich doch einige Rechtschreibfehler eingeschlichen. Mit einigen Wörtern konnte ich einfach nix anfangen. Ich hatte sie noch nie gehört und fand sie unpassend, für einen eher seichten Roman. Abschließend will ich jedoch sagen, dass ich die Bücher mag und das ich es einfach immer noch toll finde, dass die Autorin, seit ihrem ersten Roman, einen roten Faden, durch alle weiteren Bücher ziehen lässt. Ich finde es angenehm, dass man zwar immer wieder neue Charaktere kennen lernt, sie aber am Ende alle etwas mit Damien Star zutun haben.

Wundervoll

Von: Gremlins2 Emotionbookworld Datum: 25. February 2022

Verlockendes Feuer (Sexy Security 4) Von J. Kenner Band vier der Sexy Security erzählt die Geschichte von Antonio und Emma. Beiden waren nebenher in einen vorherigen Band der Reihe. Jeder einzelne der vier Bände ist in sich abgeschlossen und läßt sich auch ohne jegliche Vorkenntnisse lesen. Beide Protagonisten haben eine unschöne Vergangenheit, doch sie haben sich ins Leben zurück gekämpft und sind stärker als je zuvor. Um ihr Ziel zu erreichen rücken sie näher zueinander, so nah das die Funken fliegen und die Herzen beben. Auch mein Herz bebte, mal vor lauter Spannung mal vor lauter Emotionen und dann wieder vor lauter Freude. Die Autorin hat einen wundervollen fließend und bildgebenden Schreibstil, so dass gleich ein Kopfkino startet. Ich war vom ersten Moment an gefesselt und wurde mit jedem gelesenen Kapitel stärker in den Bann gezogen. Wundervoll spannt sich der Spannungsaufbau höher und gleichzeitig erlebt man die Zuneigung und Hingabe der Protagonisten. Diese sind mit Tiefe behaftet, charakterstark, facettenreich und hatten meine volle Aufmerksamkeit und Sympathie. Die Handlung ist ausgereift, stimmig, wendig und dynamisch, dabei ohne jegliche langweilige Längen und absolut rund. Mir hat der vierte Teil ebenso gut gefallen, wie die vorherigen.

Es geht doch weiter!

Von: LustamLesen Datum: 19. May 2022

Ich dachte eigentlich, nach Teil 3 ist Schluss mit STARK SECURITY, dem SPIN-OFF aus dem STARK-UNIVERSUM und eigentlich bin da auf dem Laufenden, was die englischen Neuerscheinungen angeht. Hier diesmal nicht, deshalb hat mich das Erscheinen von VERLOCKENDES FEUER von J. KENNER echt überrascht. Umso schöner war es, die Geschichte von EMMA TUCKER und ANTONIO SANTOS zu lesen. Ich liebe die Bücher der Autorin und mag auch dieses. Ganz mithalten kann es mit den anderen der Reihe aber meiner Meinung nach nicht. Man kann sich ein wenig einbilden, dass es von J. KENNER nicht von Anfang an geplant war, auch diese Geschichte zu erzählen. SEXY SECURITY: VERLOCKENDES FEUER ist der vierte Band der STARK SECURITY – REIHE und kann losgelöst von den anderen Büchern des SPIN-OFFS gelesen werden. Dennoch ist das Buch ein Teil des STARK-UNIVERSUMS und man begegnet auch hier Charakteren anderer Bücher und vielen, vielen Namen wieder. Für mich jedes Mal ein nach Hause kommen, für die Neuleserin vielleicht etwas verwirrend. Ich persönlich liebe es sehr. Die beiden PROTAGONISTEN der Geschichte sind TOUGH, natürlich äußerst GUTAUSSEHEND und mit SCHWIERIGER VERGANGENHEIT. Mir sind beide von Anfang an SYMPATHISCH, ich finde sie durchaus AUTHENTISCH und LEBENDIG beschrieben. Diese Geschichte ist wieder SPANNUNGSGELADEN und NERVENAUFREIBEND und es gibt kein langes Vorgeplänkel, man startet ziemlich schnell mit der eigentlichen Geschichte. Wer J. KENNER kennt weiß, dass EROTIK und S*X in ihren Geschichten nicht zu kurz kommen. Auch hier definitiv nicht! Die Autorin weiß heiße Szenen zu schreiben. Geschrieben ist diese Geschichte aus den PERSPEKTIVEN beider PROTAGONISTEN. Allerdings nutzt die Autorin für EMMA die ICH-Perspektive, während ANTONIOS Teil in der dritten Person erzählt wird. Diese Art zu erzählen nutzt die Autorin auch bei anderen Büchern, trotzdem ist es zunächst immer wieder irritierend. Manchmal komme ich gut damit klar, manchmal ein bisschen weniger. Hier trifft diesmal letzteres zu. Es ist okay, ich hätte es mir aber anders gewünscht. Der SCHREIBSTIL von J. KENNER ist ansonsten LOCKER, LEICHT und FLÜSSIG zu lesen, man kommt gut rein in die Geschichte und sie ist schnell gelesen. Es ist definitiv leicht, sie in einem Rutsch zu lesen. SEXY SECURITY: VERLOCKENDES FEUER ist eine schöne Überraschung. Mir hat die Reihe alles in allem wirklich gut gefallen, auch dieses Buch war SPANNEND, EROTISCH und EMOTIONSGELADEN von mir gibt es 3,5 von 5 STERNEN für diese Geschichte und freue mich auf mehr aus dem STARK-UNIVERSUM!