Audrey Carlan

My Wish - Genieße jeden Moment

My Wish - Genieße jeden Moment Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 13,00 [D] inkl, MwSt, | € 13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Seit sie denken kann, hat sich Isabeau verloren gefühlt, so als würde ihr etwas Entscheidendes fehlen. Als an ihrem 25. Geburtstag zwei Frauen vor ihrer Tür stehen und behaupten, ihre Schwestern zu sein, ist Izzy verwirrt, wütend, aber auch neugierig. Sie liest die Briefe ihrer verstorbenen Mutter Catori und macht sich klopfenden Herzens auf den Weg nach Pueblo, Colorado. Mit jedem Schritt, den sie ihrer neuen Familie näherkommt, beginnt sich die Leere in ihr zu füllen. Izzy beschließt, bei ihren Schwestern zu bleiben, nicht nur, um ihr indigenes Erbe besser zu verstehen, sondern auch wegen des attraktiven Kyson, der eine Traurigkeit in seinen Augen hat, die sie selbst nur zu gut kennt. Doch reicht gegenseitiges Verständnis aus, um einander zu heilen? Izzy hat einen Wunsch in ihrem Herzen, der immer stärker wird …

Ein Perfekter dritter Band!

Von: Monisbooks Datum: 15. June 2022

✨REZENSION - My Wish - Genieße jeden Moment ✨ Wer sich diese Rezension durchliest wird höchstwahrscheinlich für Band 1 und 2 gespoilert. 😉💞 Hier geht es um Isabeau, die 3. Tochter von Catori. Catori hat es ihren anderen 2 Töchtern immer geheim gehalten das sie noch eine dritte Tochter hatte, denn sie war ein Gottes Geschenk und war nicht für die bestimmt sondern für Ian und seinem Mann. Als der Mann von Catori stirbt und ein Teil seinem Erbe Isabeau verschrieben hatte kam es ans Licht. Isabeau war mir richtig richtig sympathisch. Kyson war auch mega nett. Hope ist mir sehr ans Herz gewachsen und wird mir lange in Erinnerung bleiben. 🥺 Suda Kaye, Evie und Toko sind ein Muss in diesen Büchern und durften natürlich auch hier nicht fehlen. Es war schön sie alle wieder zu treffen. 😊 Irgendwie lief auch alles perfekt in dem Buch. Es kam mir ein bisschen zu Perfekt vor, was ich aber an sich nicht schlimm finde. ☺️ Es hat wirklich spaß gemacht dieses Buch zu lesen und Isabeau's Geschichte zu erfahren. 😍 Ich finde es auch cool das Suda Kaye braune Haare hat, Evie Blonde und Isabeau hat Rote Haare. Wenn sie zusammen fahren musste ich immer an die frühere Sendung 3 Engel für Charlie denken (die möchte ich echt gerne) oder sagt man hier besser 3 Engel für Toko? 😍😜 Der Schreibstil war wie bei band 1 und 2 flüssig und es lässt sich leicht lesen. Das Cover find ich auch sehr schön, ich mag das Lila. ☺️ Ich bin schon sehr gespannt auf den 4. Band der im August erscheint in dem geht es nämlich um Catori selbst und es interessiert mich sehr was ihre Geschichte war. Die Reihe bekommt von mir aufjedenfall eine klare Leseempfehlung. 🥰 Danke an für das tolle Rezensionsexemplar.💕 4,5/5⭐

Tolles Buch

Von: Mirisbookloverblog Datum: 14. June 2022

Das ℂ𝕠𝕧𝕖𝕣 ist von allen am schönsten. Es katapultiert ein zu einem schönen Frühlingabend am Wasser. Das Lila passt zu den Bergen und dem Wasser am Besten. Der 𝕊𝕔𝕙𝕣𝕖𝕚𝕓𝕤𝕥𝕚𝕝 von Audrey war auch in diesem Buch richtig gut. Es war sehr flüssig zu lesen, so wie ich es gewohnt bin. Das Buch ist aus der Ich ℙ𝕖𝕣𝕤𝕡𝕖𝕜𝕥𝕚𝕧𝕖 geschrieben worden. In dem Teil geht es um Isabeau Collins und Kyson. Isabeau, Suda Kaye und Evie sind Geschwister, was sie zumal erst erschreckt. Kyson ist sehr rücksichtsvoll und respektiert alles. Sie zieht mit Ihrem Besten Freund weg um ihre Geschwister kennen zu lernen. Also ich selbst finde das ja schon etwas voreilig. 𝔽𝕒𝕫𝕚𝕥 Auch dieses Buch war wieder emotional. Man hat gelacht, geweint, war am mitfiebern. Einfach spannend. Ich fand den Teil bisher am besten.

Besondere Briefe

Von: Kitty.und.mias.lesereise Datum: 09. June 2022

》My Wish Reihe Band 3《 🌤Story: Isabeau fällt aus allen Wolken. Sie hat Familie und die ist ihr unbekannt und doch so gefühlt nah. Ein großes Geheimnis, was gelüftet wird und Izzy dann doch ein wenig umhaut aber extrem neugierig macht. Jetzt hat sie Geschwister, zwei älter Schwestern, die ihr ihre Herkunft erzählen können. Auf geht es mit ihrem besten Freund nach Pueblo. Denn es gibt viel zu erfahren und noch viel mehr zu erleben. Auch ein gewisser Handwerker wird sich auf Izzy nur allzu gerne einlassen, obwohl auch für ihn so viel auf dem Spiel steht. 🌤Meinung: Jede Schwester bekommt Briefe und somit auch Isabeau. Doch so schön ihr Leben bisher war, kommt nun endlich dass was ihr schon immer gefehlt hat. Eine große Familie, eine Hintergrundgeschichte und eine Mutter. Auch wenn Izzy sie niemals kennenlernen wird, kommt sie durch die Briefe die Catori ihr schreibt, ein Gefühl von etwas Ganzen zusein. Ich finde es gut gestaltet das Beziehungen gezeigt werden, die dem klassischen Familiebild nicht entsprechen. Es oft eine besondere Geschichte dafür gibt und so viel Liebe da ist. Izzy und ihr bester Freund zeigen viele Facetten auf, wie sie zusammen die Kinder-,Jugend- und Alltage bestritten haben. Schwere Tage aber auch so viele voller Freude. Diesmal kommen alle Schwestern zusammen und ein weiteres Mal wird gezeigt was ihre Mutter Catori für ein Mensch war. Die Briefe sind emotional und auch so stärkend. Dass gefällt mir an dieser Reihe ganz besonders. Aber auch das Zusammentreffen von Izzy und Kyson hat etwas besonderes und wie es nun mal so spielt, ist es ein hin und her zwischen den beiden. Doch Kysons Geheimnis ist besonders. Die damit verbundene Geschichte emotional und traurig. Was aber nicht heißt das es kein Happy End geben wird. Doch der Weg dahin ist ein wenig holprig, aufwühlend und dramatisch. Mir gefällt der dritte Band besonders gut, weil so viele unterschiedliche Persönlichkeiten, Situationen und Gefühle gezeigt werden. Da kann der letzte Band nur noch emotionaler werden!

Highlight über Highlight.🤍

Von: Askyfullofboooks Datum: 08. June 2022

„Manchmal musste man sich Risiken allein stellen und darauf vertrauen, dass das Schicksal sich erfüllte.“- Isabeau in My Wish - Genieße jeden Moment My Wish - Genieße jeden Moment ist Band 3 der Reihe von Audrey Carlan. Die vorherigen Bände konnte ich durch den angenehmen und flüssigen Schreibstil überzeugen. Genau so mochte ich diesen Band unfassbar gerne. Ich hatte am Anfang ein paar Schwierigkeiten in das Buch reinzukommen, aber nach den ersten 50 Seiten konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen!🤍 Sodass ich das Buch in zwei Tagen verschlungen habe! Isabeau war eine starke und sehr herzliche Portagonistin, in der ich mich sehr oft wiedererkannt habe. Ihre Geschichte hat mich sehr berührt, sodass ich oft Tränen in den Augen hatte! Die Atmosphäre und die Entwicklung der Geschichte fand ich atemberaubend schön! 🤍 Es gab kein unnötiges Drama und auch die Beziehung zu Kyson war sehr erwachsen, auch wenn diese ein bisschen zu schnell ging. Man spürte deutlich die Funken und auch die Beziehung entwickelt sich sehr schön. Die Ereignisse waren spannend und ich habe Kyson und Isa gerne auf ihren Weg begleitet. Man spürte deutlich die Verbindung und die Liebe die sie füreinander haben.🤍 Das Buch hat mich vor allem durch die Familiengeschichte überzeugen können! Die Familie rund um Isa und Kyson war genau das richtige und ein Highlight in diesem Buch!🤍 Das Ende hat mich so sehr berührt und erschüttert, dass ich ganz traurig bin, dass dieses Buch und diese Reihe sich langsam dem Ende neigt! Es ist eine absolute Wohlfühlreihe, die ich bald rereaden möchte!🤍 Allem in allem mochte ich die Geschichte von Isabeau sehr gerne, wobei mir die Geschichte von Band 2 ein bisschen mehr gefallen hat. - Ich freue mich sehr auf Band 4 und die Geschichte der Mutter Catori!🤍

Endlich ein guter Mann in dieser Reihe

Von: Akantha Datum: 29. May 2022

„My Wish – Genieße jeden Moment“ ist der dritte Band aus Audrey Carlans Reihe erschienen bei Heyne. Die Bände sind zwar unabhängig voneinander lesbar, aber alleine der Klappentext zu Band drei spoilert das Ende von Band zwei sehr stark – und ich rede jetzt nicht von klassischen Romance Happy Endings, sondern von einem wirklichen Twist. Daher bitte hier nicht weiterlesen, wenn ihr mindestens Band zwei noch lesen wollt. In diesem Band ist die Protagonistin Isabeau Collins, die am Ende von Evies Geschichte („Strahle wie die Sonne“) als dritte, leibliche Schwester von Suda Kaye und Evie eingeführt wurde. Das ist für Isabeau eine absolute Überraschung und da sie gerade ihren Abschluss gemacht hat, beschließt sie, nach Pueblo zu ziehen und ihre Familie und indigene Herkunft kennenzulernen. Mit im Gepäck: ihr bester Freund und der Wunsch, eine Konditorei zu eröffnen. Ihre Hilfe vor Ort: der gutaussehende Bauunternehmer Kyson Turner. Band drei knüpft nahtlos an Band zwei an, bzw. zeigt uns die entscheidende Szene nochmal aus Isabeaus Perspektive. Das hat mir sehr gut gefallen, war es doch ein einschneidendes Erlebnis und begründet die komplette Story für den Folgeband. Allgemein liebe ich Isabeaus Geschichte, habe mit ihr mitgefiebert, mich gefreut und gebangt und auch ein paar Tränen vergossen. Eine absolut gelungene, emotionale Erzählung. Besonders hervorheben möchte ich aber einen Kritikpunkt, den ich bei Band eins und zwei hatte. Die männlichen Protagonisten fand ich hier wirklich furchtbar. Sie drängten ihre Frauen permanent, ignorierten deren Wünsche und haben sie total bevormundet. Mit Kyson hat Audrey Carlan das Steuer aber endlich rumgerissen: Er akzeptiert Isabeaus Grenzen, ist stets verständnis- und liebevoll und lässt ihr einfach ihre Entscheidungsfreiheit. Ich bin so froh, dass es hier auch anders geht! Zusammenfassend komme ich zu 4 von 5 Sternen. Isabeau hat nicht nur eine tolle, aufregende und emotionale Geschichte, sie hat auch den richtigen Mann an ihrer Seite, dass ich alle 400 Seiten genießen konnte. Der letzte Band („Greife nach den Sternen“; ET 10.08.2022), in dem wir eine Reise in die Vergangenheit zur Mutter der drei, Catori, machen, wird bestimmt ein vollkommener Abschluss und ich freue mich sehr auf diese letzte, vielschichtige Protagonistin.

Wundervoll!

Von: Heidi Datum: 27. May 2022

Der Schreibstil ist ein wunderbar leicht und man kommt richtig gut durch. Isabeau ist eine herzliche Protagonisten, die man einfach direkt gern haben muss. Kyson kennt man schon aus Band 1, allerdings lernt man ihn hier von einer ganz anderen Seite kennen. Nach einigen Startschwierigkeiten mochte ich ihn immer mehr. Die Protagonisten sowie die Geschichte wurden sehr gut ausgearbeitet. Kyson und Isabeau ergänzen sich perfekt und man erkennt recht schnell, dass sie sich gegenseitig unglaublich gut tun. Mit einigen Wendungen habe ich so nicht gerechnet und die dazugehörigen Emotionen sowie Gefühle wurden sehr gut beschrieben, sodass man richtig mitfühlen konnte. Das Setting ist ein richtiges Träumchen und die Einfügungen der Bräuche der amerikanischen Ureinwohner haben mir wieder sehr gut gefallen. Kyson und Isabeau haben beide unglaublich tolle Familien, die immer für sie da sind und sie bei allem unterstützen. Die bereits bekannten Charaktere aus Band 1 und 2 sowie ein paar neue Gesichter haben die Geschichte wunderbar ergänzt und man fühlt sich einfach wohl bei ihnen.

Wunderschön!

Von: _bookerella_ Datum: 23. May 2022

Mit dieser Reihe hat die Autorin eine unglaublich inspirierende und freiheitsliebende Reise begonnen, die mich so sehr fasziniert. Mit jedem Band wächst die Vorfreude auf die Fortsetzung, doch leider findet diese Reise bald auch schon ihr Ende. Vorerst dürfen wir aber in diesem dritten Band eine neue Protagonistin kennen lernen, dessen Erzählung sich nahtlos in die Entwicklungen einfügt. Evies Geschichte (Band 2) hatte zum Schluss einige überraschende Wendungen in petto, denen ich zuerst noch etwas skeptisch gegenüberstand. Die Ausarbeitung in diesem Band hat mir aber ausgesprochen gut gefallen und ich habe mich beim Lesen wieder so wohl gefühlt. Wir treffen alte Bekannte, wir erleben das gleiche Setting und sind mit den Schwestern bereits in die Geschichte hineingewachsen. Isabeau bringt ein ganz neues Potenzial und eine entwaffnende Herzlichkeit mit, die sich perfekt in die Kulissen einfügt. Ihr Leben wird zu Beginn des Romans völlig auf den Kopf gestellt und sie nimmt all ihren Mut zusammen, um diesen Einschnitt zu nutzen und ihren Lebensmittelpunkt nach Colorado zu verlagern. Mit dabei ist ihr herrlich aufgeschlossener und vorlauter bester Freund, dessen Humor einmalig ist und der ihr wie ein Bruder verbunden ist. Somit werden auch im dritten Teil wieder menschliche Nähe und starke familiäre und freundschaftliche Verbindungen hervorgehoben. Und natürlich gibt es damit auch wieder Emotionen im Überfluss, die alle direkt ins Herz treffen. Während Izzy noch dabei ist sich einzugewöhnen stürzt Kyson schon wie ein wilder Sturm in ihr Leben und bringt ihre Gedanken gehörig durcheinander. Er überschüttet sie mit Liebe und Fürsorge während er doch etwas Fundamentales vor ihr verbirgt. Allerdings ist jegliche Überlegung darüber, ob Izzy ihr Herz vor ihm schützen sollte, schnell völlig überflüssig, weil er sich bereits darin festgesetzt hat. Während Suda Kayes und Evies Geschichten von der Selbstfindung und Verarbeitung ihrer Vergangenheit beherrscht waren, hat Isabeau einen völlig anderen Ausgangspunkt. Nach einer wundervollen Kindheit im liebevollen Elternhaus ergeben sich erst im Alter von 25 Jahren neue Wege für sie. Der Versuch ihren Platz zu finden, sich einfügen und ihre Träume zu verwirklichen steht hier ganz klar im Vordergrund. Dass sie aber so viel mehr als nur den einen Wunsch erfüllt bekommt ahnt sie noch nicht. Die Verknüpfung dieser drei so unterschiedlichen Frauen, die doch eine ureigene Verbindung in sich tragen ist das beste Ergebnis, dass aus den ersten beiden Romanen hätte hervorgehen können und wunderschön beschrieben. Der immense Freiheitsdrang, der bisher aus den Geschichten herausklang, hat sich gewandelt und in eine Sehnsucht nach dem lebendig sein entwickelt. Nach Vertrautheit, nach Nähe und nach Glück. Während die Handlung weiter voranschreitet bleibt die Wurzel allen Ursprungs nicht zurück und es formt sich letztlich so ein atemberaubendes Gesamtbild, dass ich alle drei Geschichten am liebsten noch einmal zum ersten Mal lesen möchte. Lasst euch diese großartige und lebensbejahende Reise voller unkonventioneller Wege, unendlich viel Liebe, Schmerz, Verarbeitung und reinem Glück nicht entgehen.

My Wish ~Genieße jeden Moment

Von: Lovelybooksandtravel Datum: 18. May 2022

Die Zeit stand still. Mein Herz schlug schneller. Meine Haut prickelte. Mein Mund wurde total trocken, denn nun gesellte sich der schönste Mann aller Zeiten zu uns. [Auszug aus dem Buch] Genau so stellt man sich liebe auf den ersten Blick vor oder was sagt ihr? Die Gefühle und Emotionen wurden in der Geschichte so wunderschön beschrieben, man konnte alles fühlen und spüren. Selbst die Traurigen Dinge hat man gefühlt. Dieses Buch war verdammt schön, an manchen stellen traurig und an wieder anderen, einfach Herzzerreissend. Die Geschichten hatte Wendungen die ich so überhaupt nicht kommen sah und es war einfach so wunderbar, wie Isabeau mit jemandem umgegangen ist, der ihr verheimlicht wurde. Und trotz des Vertrauens bruchs, hat sie sich nicht anmerken lassen, was sie zu dem Zeitpunkt fühlt und wie hintergangen sie sich fühlte, als sie es erfuhr. Aber da ich nicht Spoilern möchte, höre ich hier lieber auf zu erzählen. My Wish ~ Genieße jeden Moment, war weit mehr als ich erwartet hatte und noch so viel mehr als man denken mag. Die Autorin hat hier ein zauberhaftes Buch geschrieben und uns wieder mit auf eine außergewöhnliche Reise mitgenommen. Jeder der My Wish teile kann unabhängig voneinander gelesen werden, aber für das bessere lese Erlebnis, würde ich vorschlagen man fängt mir Band eins an. Die Reise der Geschwister ist einfach was besonderes. 》Du hast mich für ein Gottesgeschenk gehalten, aber in Wirklichkeit warst du das Geschenk an und alle. Letztlich warst du es, die all diese Menschen, die ich am meisten auf der Welt liebe, zusammengebracht hat. Danke, dass du mir das Leben geschenkt hast. Danke, dass du mir diese Familie geschenkt hast. Ich liebe dich, Mom.《