Selbstliebe Ratgeber: Unsere besten Bücher zum Thema Selbstliebe

Selbstliebe Ratgeber

Keine Paarliebe ohne Selbstliebe – eine harmonische, intakte und glückliche Beziehung ist nur möglich zwischen zwei Personen, die sich selbst lieben. Und auch ganz unabhängig von der Partnerschaft ist es wichtig für jeden Menschen, eine gesunde Portion Selbstliebe in sich zu tragen. Doch so wichtig es ist, selbstverständlich ist es keinesfalls. Vielen Menschen mangelt es an Liebe zu sich selbst. Sie sind zu kritisch, zu unsicher, zu streng sich selbst gegenüber. Und diesen Menschen ist unser Beitrag gewidmet, denn zahlreiche unserer Autor:innen setzen sich mit dem Thema Selbstliebe auseinander, geben Tipps und liefern praktische Übungen für mehr Selbstliebe und Achtsamkeit sich selbst gegenüber und erklären natürlich auch im Detail, warum Selbstliebe für die eigene Lebensqualität so extrem wichtig ist. Hier also unsere 10 besten Selbstliebe Ratgeber.

Chakras & Selbstfürsorge von Ambi Kavanagh

Das bald erscheinende Buch „Chakras & Selbstfürsorge“ von Ambi Kavanagh beschäftigt sich mit der Lehre der Energiezentren im Körper, der sogenannten Chakren oder Chakras. Mit Meditationen, Ritualen und anderen Übungen kann man die Zentren aktivieren, ausgleichen und so das eigene Leben zum Positiven verändern.

Ambi Kavanagh ist ein Life Coach und eine Reikimeisterin aus Los Angeles. In ihrem Buch vermittelt sie Selbstfürsorge, unter anderem durch Naturverbundenheit. Man muss sicherlich ein wenig spirituell veranlagt sein, um sich mit dem Buch identifizieren zu können. Aber wenn das der Fall ist, tun die Übungen und Rituale aus dem Buch sicherlich gut.

Ambi Kavanagh

Chakras & Selbstfürsorge

Chakras & Selbstfürsorge

Jetzt bestellen:

Buch

€ 15,00 [D] inkl, MwSt, | € 15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Der Schlüssel zu optimaler Gesundheit und Wohlbefinden liegt in uns, in den mächtigen Energiezentren, die Chakras genannt werden. Ambi Kavanagh hat selbst mit dem uralten Chakra-System gearbeitet, um ihr Leben zum Positiven zu wenden. Auch wir können die Heilkraft der Chakras für die Selbstfürsorge und ein Leben in Harmonie nutzen. Ambi Kavanagh beschreibt zahlreiche Übungen, Meditationen und Rituale, die jedes der sieben Hauptchakras aktivieren und ausgleichen. Die Reikimeisterin und Wellnessexpertin bietet zudem Rituale für den Alltag und die verschiedenen Jahreszeiten und -feste an, um sich wieder mit den Rhythmen der Natur zu verbinden. Räucherrituale, Kristalle und ätherische Öle, die mit den Chakras korrespondieren, werden ergänzt durch Affirmationen, Reflexionen und Visualisierungen. Durchgehend vierfarbig illustriert.

Alles, was ist, darf sein von Doris Iding

Die Achtsamkeitsexpertin Doris Iding hat dieses Buch geschrieben, weil auch Achtsamkeitsübungen, Yoga und Medikationen nicht in Stress ausarten dürfen. Häufig erwarten Menschen zu viel von sich und geraten in eine noch intensivere Stressspirale – obwohl sie ihren Alltag eigentlich entschleunigen wollten.

Mit ganz einfachen Tipps und Übungen zeigt Doris Iding, wie man es selbst im hektischsten Alltag schafft, zur Ruhe zu kommen und das Leben mehr zu genießen – und zwar ohne Erfolgszwang!

Doris Iding

Alles, was ist, darf sein

Alles, was ist, darf sein

Jetzt bestellen:

Buch

€ 18,00 [D] inkl, MwSt, | € 18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Meditation, Achtsamkeit und Yoga sind längst in unseren Wohnzimmern angekommen. Weisheitslehrer*innen strahlen aus, wonach wir uns sehnen. Doch wer von uns ist schon so entspannt, allzeit gut gelaunt und immer in Balance wie diese Vorbilder? Ihnen zu folgen, ist in unserem herausfordernden Leben oft schwieriger als gedacht ...
Mit dem Mantra »Alles, was ist, darf sein« zeigt die Achtsamkeitsexpertin Doris Iding, wie wir auch im hektischsten Alltag zu einer gelingenden spirituellen Praxis finden. Ohne Erwartungsdruck. Ohne Leistungsnachweis. Ohne Erfolgszwang. Mit einfachen Tipps und Übungen halten wir das ewige Gedankenkarussel an, finden in die Ruhe – und vernehmen endlich unsere innere Stimme. Ihrer Weisheit können wir folgen und lernen, gut für uns zu sorgen und dem Leben mit all seinen Überraschungen gelassen zu begegnen.

Die Kraft der Selbstliebe von Sylvia Harke

Dieser Selbstliebe Ratgeber trägt den Untertitel „Ganz bei sich ankommen – Vertrauen ins Leben finden – liebevolle Beziehungen führen“. Die Diplom-Psychologin Sylvia Harke hilft Menschen in diesem 2021 erschienenen Buch, durch ein mehrstufiges Programm emotionale Blockaden aufzulösen, negative Selbstbilder hinter sich zu lassen und Sex als Kraftquelle zu nutzen. Dieses Programm basiert auf Ritualen und Meditationen. Das Buch ist vor allem, aber nicht ausschließlich an Hochsensible gerichtet.

Sylvia Harke

Die Kraft der Selbstliebe

Die Kraft der Selbstliebe Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 20,00 [D] inkl, MwSt, | € 20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Auf dem Weg zu einem erfüllten Leben, zu tragfähigen Beziehungen und zu Sinn und Bestimmung steht uns vor allem eines im Weg: mangelnde Selbstliebe. Doch selbst hartnäckige Selbstsabotage-Programme und emotionale Blockaden lassen sich auflösen, wenn wir auf allen Ebenen mit unserer Seelenintelligenz in Kontakt kommen. Auf Basis der transpersonalen Psychologie hat Sylvia Harke dafür ein mehrstufiges Programm entwickelt. Praxisnah und mit vielen Ritualen und Meditationen hilft es insbesondere Hochsensiblen, sich von negativen Selbstbildern zu befreien, sich kreativ auszudrücken und von Energievampiren abzugrenzen, den Körper zu lieben und zu nähren sowie Sex und Sinnlichkeit als Kraftquelle zu kultivieren. Schritt für Schritt öffnet sich das Herz und wird frei für bedingungslose Selbstakzeptanz.

Coach to go Selbstliebe von Veit Lindau

„Coach to go“ ist eine ganze Buchreihe und der Autor, Veit Lindau ist bekannt und beliebt als „Businesspunk“, „ganzheitlicher Reformer“ und „Experte für eine integrale Selbstverwirklichung des Menschen“.

Seine Coach to go-Bücher sind kompakt, bringen aber komprimiert das jeweilige Thema auf den Punkt. In diesem Selbstliebe Ratgeber lehrt Veit Lindau den:die Leser:in, sich selbst liebevoll zu begegnen und auch die eigenen Schwächen gern zu haben. Das bleibt nicht nur theoretisch, Lindau versieht sein Buch auch mit praktischen Tipps zur Umsetzung im Alltag.

Veit Lindau

Coach to go Selbstliebe

Coach to go Selbstliebe Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
Hörbuch

€ 8,00 [D] inkl, MwSt, | € 8,30 [A] | CHF 11,90 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

€ 5,95 [D]* inkl, MwSt, | € 5,95 [A]* (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Für alle Zeitgestressten und Pulsbeschleunigten bringt Veit Lindau seine Topthemen erstmals kurz und komprimiert auf den Punkt. Das bedeutet: kompakte Lebenshilfe für unterwegs und dennoch mit einer Fülle an wertvollen Ratschlägen zu Dauerbrennern wie Erfolg, Selbstliebe oder spirituellem und materiellem Reichtum. Je Band in weniger als zwei Stunden gelesen, hält Veit Lindau uns an, das Leben zu feiern, dem Klein-klein-Denken abzuschwören, sich nicht mit dem Nächstbesten zufriedenzugeben und sich auf das große Abenteuer einzulassen, die ganz persönliche Lebensmission zu finden. Abgerundet werden diese Coaching-Impulse to go von konkreten Umsetzungsstrategien für den Alltag.

Die Qualität unserer Beziehung zu uns selbst ist der Schlüssel zu allem: Dieser Band führt prägnant aus, wie es gelingt, uns selbst unverkrampft und liebevoll zu begegnen und lehrt uns, die größeren wie kleinen persönlichen Schwächen zu umarmen oder Schadhaftes loszulassen, um erfüllt, in Frieden mit sich selbst und im entspannten Umgang mit anderen durchs Leben zu gehen.

Ich will mich ja selbst lieben – aber muss ich mich dafür ändern? von Ina Rudolph

Die Berliner Autorin Ina Rudolph beschäftigt sich in ihrem Buch mit der Frage „Wie geht Selbstliebe?“.

Das Buch basiert auf einer Methode einer anderen Autorin, der amerikanischen Lebensberaterin Byron Katie, zur Lösung von Problemen. Ina Rudolph stellt die Methode vor und zeigt anhand von zahlreichen praktischen Beispielen, wie man die besagte Methode anwenden kann, um zur eigenen Selbstliebe zu finden.

In diesem Buch geht es viel um Selbstreflexion. Wer sich selbst und die eigenen Gedanken hinterfragt, kann auch lernen, sich selbst zu lieben.

Ina Rudolph

Ich will mich ja selbst lieben,

Ich will mich ja selbst lieben, Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch

€ 14,00 [D] inkl, MwSt, | € 14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Ist Selbstliebe anstrengend? Muss man dafür diszipliniert sein? Üben? Sich beherrschen? Und bin ich jemand anderes, wenn ich mich ändere? Eines vorweg: Ändern muss ich mich nicht, aber sich Fragen stellen, das macht Sinn. Und am besten die vier "The Work"-Fragen von Byron Katie. Mit deren Methode im Gepäck hat sich die sympathische Autorin auf den Weg gemacht, um in vielen beispielhaften Geschichten und Episoden aus ihrem Alltag und ihrer Erfahrung als Coach eine Antwort auf die zentrale Frage „Wie geht Selbstliebe?“ zu finden. Unterhaltsam geschrieben und mit charmanten Illustrationen wird die Ichfindung zur kurzweiligen Lektüre.

Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist? von Inez van Oord

Die Niederländerin Inez van Oord erzählt in diesem inspirierenden Selbstliebe Ratgeber ihre eigene Lebensgeschichte. Als Journalistin arbeitete sie zunächst für verschiedene Zeitungen, gründete dann eine Zeitschrift, mit welcher sie sich noch nicht ganz angekommen fühlte, bis sie sich schließlich in der nächsten Zeitschrift namens „Happinez“ endlich selbst fand.

In ihrem Buch stellt sich die Autorin zusammen mit dem:der Leser:in zahlreiche Fragen über Sinnhaftigkeit, Werte und Orientierung. Mit Hilfe eines selbstentwickelten Modells, des Kreises, zeigt sie den Leser:innen auf, wie sie zu innerer Kraft und Weisheit gelangen können.

Inez van Oord

Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist?

Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist? Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 15,99 [D] inkl, MwSt, | € 15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Inez van Oord ist das Gesicht hinter der erfolgreichen Zeitschrift Happinez. Hier erzählt sie ihre beeindruckende Geschichte, die von ihrem Erfolg als Chefredakteurin, von Burnout und Verlust handelt – und schließlich von der Art und Weise, wie Ideen zustande kommen und ein neues Magazin geboren wird. Warum tue ich, was ich tue? Wie bleibe ich meinen Werten und mir selbst treu? Wie kann aus einem leeren, dunklen Lebenschaos etwas Sinnhaftes, Schönes entstehen? Um sich dessen immer wieder bewusst zu werden, hat Inez eine bildhafte Form der Orientierung gefunden: den Kreis. Oftmals sind die äußeren Kräfte im Leben so stark, dass man leicht von der eigenen Mitte abkommt und an den Kreisrand abdriftet. Mithilfe des Kreises können auch wir in unserem Leben, unseren Beziehungen oder im Job eine neue Richtung einschlagen. Dieser innere Kompass schickt uns nicht nach Norden oder Süden, sondern zurück in die Mitte, zur inneren Kraft und Weisheit.

Aus Liebe zu mir von Renate Daimler

Renate Daimler macht in ihrem Buch den Leser:innen klar, dass sie es sich erlauben dürfen, ihr Leben so zu leben, wie sie es selbst möchten. Viel zu oft unterwerfen sich Menschen gesellschaftlichen oder sogar persönlichen Beschränkungen und tun nicht das, was sie wirklich glücklich macht. Dabei muss man glücklich sein und selbstbestimmt leben, um sich selbst wirklich lieben zu können.

Renate Daimler

Aus Liebe zu mir

Aus Liebe zu mir Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 11,99 [D] inkl, MwSt, | € 11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Warum fühlt es sich manchmal so an, als lebten wir nicht unser eigenes, sondern ein fremdbestimmtes Leben? Und was würde uns wirklich glücklich machen? Meist ist uns gar nicht bewusst, welche selbst auferlegten Beschränkungen uns durchs Leben begleiten: »Ohne Fleiß kein Preis«, »Wer nicht hören will, muss fühlen«, »Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen« – regelrechte Stoppschilder, die uns davon abhalten, glücklich zu sein und uns selbst zu lieben. Eindringlich und sehr persönlich zeigt uns Renate Daimler, wie wir uns selbst die Erlaubnis geben, frei zu werden. Das Buch ist 2017 unter dem Titel »Das Buch der Erlaubnis« im Kösel-Verlag erschienen.

Ganz für mich von Idalia Candelas

Dieses Buch hat den Untertitel „Tausend gute Gründe, das Alleinsein zu feiern“ und wir sind der Meinung, dass es zur Selbstliebe dazugehört, mit sich selbst gerne allein zu sein. Das heißt natürlich nicht, dass man gerne immer alleine sein möchte, sondern dass man sich selbst so gern mag, dass man die Zeit nur mit sich selbst genießen kann.

Das Buch von Idalia Candelas, einer Grafikdesignerin aus Mexico, ist eigentlich ein Bilderbuch. Es zeigt eine Frau, die allein lebt und dieses Leben voller Selbstbestimmung, nur mit sich selbst, in vollen Zügen genießt. Egal ob du Single bist oder vergeben – es kann inspirierend sein, diese lebensfrohen Bilder anzusehen und die kurzen Beschreibungen zu lesen.

Idalia Candelas

Ganz für mich

Ganz für mich Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 8,99 [D] inkl, MwSt, | € 8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Single-Frauen, so das Klischee, sind deprimiert und verzweifelt. Sie hängen missmutig auf dem Sofa rum und schütten in schönster Bridget-Jones-Manier literweise Rotwein in sich hinein. Doch das Alleinsein hat auch herrliche Seiten – das beweist die mexikanische Illustratorin Idalia Candelas in ihrem Buch »Ganz für mich«. Ihre Zeichnungen zeigen allein lebende Frauen, die sich in ihrer Haut und in ihrem Zuhause rundum wohlfühlen: Sie sind frei und unabhängig, haben das Bett und das Bad für sich allein, können stundenlang auf dem Sofa rumlümmeln, lesen, mit Freunden quatschen – und dann gehen sie raus und erobern voller Selbstbewusstsein die Welt. Aufgepasst, Ladys, Alleinsein ist nicht gleich Einsamkeit – es wird Zeit, dass wir das Single-Dasein gebührend feiern!

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne von Corinne Luca

Dieses Buch von der Berliner Bloggerin Corinna Luca ist an Frauen gerichtet, die sich von der Werbung, den Medien und den sozialen Netzwerken unter Druck gesetzt fühlen, weil es dort scheinbar nur perfekte Frauen gibt. Die Autorin fordert ihre Leserinnen dazu auf, sich vom Optimierungswahn zu befreien und sich keine Problemzonen einreden zu lassen.

Dabei erklärt die Autorin auch, dass das Beschreiben von solchen Problemzonen in den Zeitschriften meist ein Marketingtrick ist: Ein paar Seiten später wird dann gleich die Lösung für das Problem in Form irgendeines Produkts beworben. Dieser Selbstliebe Ratgeber ist nicht nur ein Plädoyer dafür, sich so zu lieben, wie man ist, sondern auch witzig verpackte Gesellschaftskritik.

Corinne Luca

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 9,99 [D] inkl, MwSt, | € 9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Jede Frau ist schön – sie soll es nur nicht wissen
Ob in der Stadt, in Zeitschriften oder auf Instagram: Überall begegnen uns Fotos von trügerisch perfekten Frauenkörpern, die für schöne Achseln, Diäten und weißere Zähne werben. Bilder, die uns Unsicherheiten einreden, um uns die Lösungen gleich mitzuverkaufen. Man kann daran verzweifeln – oder man kann sich vom Optimierungswahn befreien, am besten mit Humor! Corinne Luca erzählt in ihrem Buch ehrlich und mit einem Augenzwinkern, was es heutzutage heißt, eine Frau zu sein. Und kommt zu dem Schluss: Wir müssen uns nicht täglich eine neue Problemzone einreden lassen!

»Ein wunderbares Buch mit Humor und Wortwitz. Man will es gar nicht mehr aus der Hand legen.« Paula Lambert

5 Schritte zum Frieden mit dem inneren Kind von Lisette Schuitemaker

Negative Selbstbilder und Glaubenssätze verinnerlichen viele Menschen bereits im Kindesalter. Die Autorin Lisette Schuitemaker, ein Life Coach aus Amsterdam, zeigt ihren Leser:innen auf, woher das negative Denken über sich selbst kommt und nimmt sie mit auf eine Reise zum „inneren Kind“, welches in jedem Erwachsenen wohnt.

Mit diesem inneren Kind, welches von negativen Glaubenssätzen geprägt ist, muss man Frieden schließen – dann lernt man nicht nur, sich selbst zu lieben, sondern auch die Mitmenschen.

Lisette Schuitemaker

5 Schritte zum Frieden mit dem inneren Kind

5 Schritte zum Frieden mit dem inneren Kind Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

eBook

€ 13,99 [D] inkl, MwSt, | € 13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf, VK-Preis)

oder hier kaufen:

Nur allzu oft ertappen wir uns dabei, wie wir uns selbst verurteilen und schlecht über uns denken. Verantwortlich dafür sind negative Glaubenssätze aus der Kindheit wie "Ich genüge nicht" oder "Ich verdiene etwas nicht" und damit verbundene negative Selbstbotschaften, die wir alle in uns tragen und die unsere wahren Begabungen überdecken. Denn in Wirklichkeit sind wir alle mitfühlende, spirituelle, kreative, sensible und großzügige Wesen!

Dieses Buch hilft Ihnen dabei, den Ursprüngen Ihres negativen inneren Monologs auf die Schliche zu kommen. Indem Sie die zugrundeliegenden Emotionen erkennen, sie fließen und sich auflösen lassen, gelangen Sie zu einer positiven Sichtweise auf sich selbst und Ihren Mitmenschen. Sie werden ein selbstbestimmtes Leben ohne alten Ballast führen können, Ihre Kreativität frei entfalten und Frieden schließen mit dem Kind in Ihrem Inneren.